Gelber Schein – Recht und Pflichten von Arbeitnehmern

on in Allgemein

Anzeigen

Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers rund um die Krankheit

Temperatur am Arbeitsplatz

Jeder Arbeitnehmer wird von Zeit zu Zeit einmal krank. Doch wie war das noch mit dem Krankenschein? Wann muss ich Bescheid geben, dass ich nicht zur Arbeit erscheinen kann? Brauche ich schon nach einem Tag zu Hause einen Gelben Schein, oder reicht es, wenn ich den Gelben Schein nach dem zweiten Krankheitstag einreiche. Wir erklären Ihnen Ihre Pflichten im Krankheitsfall noch einmal genau.

Punkt 1

Melden Sie sich unbedingt vor Ihrem regulären Dienstbeginn krank. Ein kurzer Anruf in dem Sie erklären, dass Sie wegen Krankheit nicht zum Dienst antreten können und sich schnellstmöglich zum Arzt begeben genügt. Kommen Sie dieser Pflicht nicht nach, riskieren Sie eine Abmahnung.

Punkt 2

Der Arbeitnehmer muss seinem Vorgesetzten spätestens nach 3 Tagen eine Krankschreibung vorlegen. Die 3 Tage beziehen sich auf Kalendertage und nicht auf Werktage. Wenn Sie sich also am Freitag krank melden, muss spätestens Montag die Krankschreibung vorliegen.

Punkt 3

Wer krankgeschrieben ist, hat nicht automatisch Bettruhe. Bei verschiedenen Krankheiten kann es sogar sehr wichtig sein, sich an der frischen Luft zu bewegen. Bei einem Bandscheibenvorfall ist jedoch beispielsweise dringend von Gartenarbeit abzusehen. Tun Sie nichts, was Ihre Beschwerden verschlimmern könnte.

Punkt 4

Sollten Sie im Urlaub erkranken, melden Sie sich unbedingt am Tag der Arbeitsunfähigkeit bei Ihrem Arbeitgeber krank.

Punkt 5

Sollten Sie regelmäßig wegen Krankheit ausfallen kann Ihnen Ihr Arbeitgeber in extremen Fällen sogar kündigen. Allerdings müssten Sie über mehrere Jahre mehr als 6 Wochen krankgeschrieben sein. Dann ist es für Ihren Arbeitgeber nicht mehr zumutbar Sie weiter anzustellen.

Punkt 6

Sollten Sie doch gekündigt worden sein, weil Sie zu oft krank waren reichen Sie innerhalb von 3 Wochen eine sogenannte Kündigungsschutzklage ein. Gerichte urteilen in solchen Fällen häufig arbeitnehmerfreundlich.

Letzte Aktualisierung am 21.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlassen sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.